BG Bau entlastet Bauunternehmen finanziell durch sinkende Beiträge

Gute Neuigkeiten für Bauunternehmen: Die Berufsgenossenschaft BG BAU unterstützt die Betriebe in der Coronakrise und senkt die Beitragszahlungen.

Der BG-Beitrag für das Jahr 2019 wird rückwirkend um ca. 2,5 und der Beitrag für 2020 um knapp 4 Prozent gesenkt. Auch beim BG-Vorschuss 2020 gibt es weitere Entlastungen, indem der Vorschussfuß 2020 zusätzlich auf 0,3850 je 100 Euro Arbeitsentgelt in Gefahrklasse 1 abgesenkt wird. Im Vergleich mit dem Beitrag 2019 entspricht dies einer zusätzlichen Entlastung in Höhe von 2,53 Prozent.

Außerdem entfällt die üblicherweise die im Mai fällige Vorschusszahlung. Der Jahresvorschuss 2020 wird unter gleichmäßiger Anrechnung der bereits am 15.01.2020 und 16.03.2020 geleisteten Zahlungen zu gleichen Teilen auf die Fälligkeitstermine 15.07.2020, 15.09.2020 und 16.11.2020 aufgeteilt. Bei Bedarf bietet die BG Bau zusätzlich Stundungsregelungen an.

Zur weiteren Info finden Sie hier die Pressemitteilung der BG Bau.