Fachinformation „Zementäre Fugen“ erschienen

Die Fachinformation „Zementäre Fugen in Bekleidungen und Belägen aus Fliesen und Platten“ wurde vom Landesinnungsverband Fliesen Baden-Württemberg unter Mitwirkung des Fachverbandes Fliesen und Naturstein im Zentralverband Deutsches Baugewerbe erarbeitet.

Die heute üblichen geringeren Toleranzen von keramischen Fliesen und Platten sowie der Trend zu großformatigen Fliesen mit möglichst schmalen Fugenbreiten spiegelt sich auch in erhöhten Anforderungen an zementäre Fugen wider. Die Fachinformation „Zementäre Fugen in Bekleidungen und Belägen aus Fliesen und Platten“ gibt Hinweise für Planer, ausführende Handwerker und Verbraucher zur Beurteilung von Fugen insbesondere im Hinblick auf Ebenheit und Toleranz.
Die Fachinformation "Zementäre Fugen in Bekleidungen und Belägen aus Fliesen und Platten", Juni 2015, kann über die Fördergesellschaft des Deutschen Fliesengewerbes mbH, Kronenstr. 55-58, 10117 Berlin, Telefon: +49 (0)30 20314-431, Telefax: +49 (0)30 20314-499, e-Mail: blank@zdb.de, bezogen werden.

Das Deckblatt des Merkblattes kann über Frau Küttner, kuettner@kuettner-kommunikation.de, bezogen werden.