Meldungen

Konjunkturelle Perspektive schaffen

29. April 2020 Auftragslage in der Bauwirtschaft nachhaltig gefährdet // Wachstumsimpulse nötig

Ersatzbaustoffverordnung hemmt Baustoffrecycling

28. April 2020 Entwurf schränkt die Verwertungsmöglichkeiten für mineralische Ersatzbaustoffe ein // Ressourcenschutz und Kreislaufwirtschaft am Bau nicht ausreichend berücksichtigt // Deponienotstand rückt damit näher

Baukonjunktur im Februar: Bremsspuren immer deutlicher

24. April 2020 Deutlicher Nachfragerückgang für zweites Halbjahr erwartet // Kommunen müssen Investitionsbudgets an den Markt bringen

Baugewerbe ist verlässlicher Partner im Autobahn-Bau

21. April 2020 Heute hat die Autobahn GmbH des Bundes gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur einen Runden Tisch mit hochrangigen Vertretern der öffentlichen Verwaltung sowie der Bauwirtschaft initiiert.

Tarifverhandlungen werden erneut verschoben

21. April 2020 Die drei Tarifvertragsparteien, der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt und der Zentralverband Deutsches Baugewerbe, haben heute einvernehmlich vereinbart, den Beginn der diesjährigen Tarifrunde erneut zu verschieben.

Bauverwaltungen dürfen kein Flaschenhals sein

20. April 2020 „Noch ist die Bauwirtschaft eine der Branchen, die die Konjunktur in der Corona-Krise besonders stützt. Auf vielen Baustellen kann derzeit weiterhin gearbeitet werden. Allerdings darf die eingeschränkte Arbeitsfähigkeit in der öffentlichen Verwaltung die Bautätigkeit nicht behindern“, erklärte Reinhard Quast, Präsident des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe (ZDB), in der Diskussion um schrittweise Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen.

Ausbildungszentren stützen, um Fachkräftesicherung aufrechtzuerhalten

16. April 2020 „Das duale Ausbildungssystem ist seit Jahrzehnten ein Eckpfeiler unserer sozialen Marktwirtschaft. Es ist daher umso wichtiger, auch in der jetzigen Situation die beruflichen Bildungseinrichtungen im Blick zu haben. Vor diesem Hintergrund appellieren wir an die Bundesbildungsministerin und an den Bundeswirtschaftsminister, entsprechende Hilfsmaßnahmen für die Ausbildungszentren unserer Branche in die Wege zu leiten“, fordert Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe (ZDB).

BG BAU beschließt Beitragserleichterungen aufgrund der Corona-Pandemie.

15. April 2020 Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) hat umfangreiche Beitrags- und Zahlungserleichterungen für ihre Mitgliedsbetriebe aus der Bauwirtschaft und den baunahen Dienstleistungen beschlossen.

Erwartungen geben im März nach

14. April 2020 Nach der monatlichen Konjunkturumfrage des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes zur Nachfrage- und Produktionsentwicklung sind die Auswirkungen der Coronakrise auf den Baustellenbetrieb im März deutlich spürbar.

Baugewerbe begrüßt Bericht zur Westbalkan-Regelung und fordert Verlängerung

08. April 2020 „Der vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) veröffentlichte Forschungsbericht bestätigt uns in unserer Forderung, die zum Jahresende auslaufende Westbalkan-Regelung zu verlängern. Wir hatten aufgrund vieler Gespräche mit unseren Unternehmern immer schon den Eindruck, dass die Westbalkan-Regelung eine für beide Seiten positive Lösung ist,“ erklärte Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe.